Rufen Sie uns an!
Schreiben Sie uns!

Unsere Philosophie - unser Anspruch - unser Leitbild

Unsere Philosophie – unser Anspruch – unser Leitbild.

Wir sind für Sie da.
Wir helfen, wenn Freunde gehen.

Ihr treuer Begleiter ist plötzlich nicht mehr da und hinterlässt eine große Lücke in Ihrem Leben. Sie trauern um einen Freund, den Sie über all die Jahre in Ihr Herz geschlossen haben. Was bleibt, ist die Erinnerung an die gemeinsame Zeit – und die Möglichkeit, in Würde Abschied zu nehmen. ANUBIS-Tierbestattungen bietet Tierhaltern diese Möglichkeit.

ERFAHRUNG
Wenn wir einen treuen Begleiter verlieren, brauchen wir Menschen, die uns unterstützen und verstehen. Genau in diesem Moment sind wir für Sie da. Zugewandt, in aller Ruhe und mit viel Erfahrung. Individuell und zuverlässig. Wir unterstützen Sie genau so, wie Sie es wünschen.

SERVICE
Ihre Zufriedenheit und die Servicequalität unserer Leistungen stehen für uns an erster Stelle. Daher wird unser Angebot kontinuierlich optimiert und an Ihre individuellen Wünsche angepasst. Dies zeichnet ANUBIS aus – wir sind erst dann zufrieden, wenn Sie zufrieden sind!

TRANSPARENZ
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir sind der Meinung, dass eine Leistungs- und Kostentransparenz das Vertrauen stärkt und die Basis für eine zufriedenstellende Partnerschaft ist.

VERANTWORTUNG
Als Familienunternehmen ist es uns ein wichtiges Anliegen, soziale und auf die Bedürfnisse oder Nöte von Tieren ausgerichtete Aktivitäten zu unterstützen und zu fördern. Dies gehört für uns ganz selbstverständlich zu unserer Verantwortung. Es ist die Grundlage unseres Handelns.

Das ANUBIS-Logo – erfahren Sie mehr.

Gerne möchten wir Ihnen unsere Gedanken zum Logo beschreiben:
Unser Firmenname „ANUBIS-Tierbestattungen“ bezieht sich auf den altägyptischen Gott Anubis, der Menschen und Tiere vom Leben ins Totenreich begleitete. Die Pyramide in unserem Logo nimmt das Thema Ägypten auf und kann als Dreieck die drei wichtigen Lebenspunkte Geburt, Leben und Tod symbolisieren. Das Auge steht für das Wachsein. So wie der Tierhalter im Leben ein Auge auf sein Tier hat, wachen wir im Tod über das Tier. Zudem drückt das wache Auge unsere hohen Ansprüche an unser Tun aus. Die Sonnenstrahlen stehen für Wärme, Leben und Liebe, die jeder Tierhalter seinem Tier gibt, und die wir auch im Tod weiterführen wollen.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ausdrucksstarke Symbole sich in verschiedenen Zusammenhängen finden. Das Auge kommt auch schon im Alten Ägypten als Auge des Sonnengottes Re vor und überträgt sich bis in die christliche Religion als Auge Gottes, das in Kirchen oft dargestellt wird und das Wachen Gottes über die Menschen versinnbildlicht. Auch hier meist mit einer Pyramide verbunden, da die Zahl Drei (wie die drei Ecken der Pyramide) als göttliche Zahl angesehen wurde.

Wir haben unsere persönliche Interpretation unseres Tuns durch unser Logo versinnbildlicht, wie das jede Firma in einem Logo tut, und distanzieren uns ausdrücklich von anderen Gruppierungen, die diese aussagekräftigen Symbole ebenfalls nutzen.

Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
Gästebuch
Produkte/Urnen
Presse/Downloads
Newsletter